Prolight + Sound 2019: Holoplot thematisiert die Zukunft immersiver Audio- und Beschallungstechnik in beliebten Fachvorträgen

Das innovative Audiounternehmen präsentierte während der diesjährigen Veranstaltung seine bahnbrechende Konferenz- und Retail-orientierte Lösung der ORION-Serie

Prolight + Sound 2019: Holoplot thematisiert die Zukunft immersiver Audio- und Beschallungstechnik in beliebten Fachvorträgen

Das innovative Audiounternehmen präsentierte während der diesjährigen Veranstaltung seine bahnbrechende Konferenz- und Retail-orientierte Lösung der ORION-Serie

FRANKFURT, GERMANY. Der innovative Hersteller von Beschallungstechnik, Holoplot GmbH, verzeichnet eine weitere erfolgreiche Messeteilnahme auf der Prolight+Sound in Frankfurt vom 2.-5. April. Neben umfangreichen Vorführungen der aktuellen Produkte - darunter die der "more than beamforming"-Serie ORION - war das Unternehmen begeisterter Teilnehmer des Bildungsprogramms, wobei Head of Applications Emad El-Saghir zwei gut besuchte Vorträge gab.

In seinem Beitrag "Nutzung von Raumakustik statt Lautsprechern zur Schaffung einzigartiger, immersiver Klanglandschaften " (Immersive Technology Forum, 3. April) ging El-Saghir auf das Potenzial der Wellenfeldsynthesetechnologie von Holoplot ein, kreative Klangerlebnisse durch die Arbeit mit der Raumakustik zu gestalten. Mit diesem Ansatz, so El-Saghir, sei es möglich, durch den Einsatz einer zentralen Lautsprecheranordnung und die Nutzung von Raumreflexionen immersive Klanglandschaften zu schaffen. Die 3D-Direktivitätskontrolle und die genaue Positionierung von Klangobjekten im Raum eröffnen zahlreiche kreative Möglichkeiten, von denen einige während des Vortrags thematisiert wurden.

El-Saghirs zweiter Vortrag beschäftigte sich mit dem Thema "The next level of sound reinforcement: even coverage and unprecedented unlesbar to the last row" (4. April). Diese Präsentation fand im Rahmen der CAVIS-Seminarreihe statt, die früher als Herstellerforum bekannt war. Ein angenehmes und vollständig verständliches Hörerlebnis für die Teilnehmer in einer öffentlichen Einrichtung zu erreichen, ist ein ständiges Anliegen von Sound Designern und Beratern auf der ganzen Welt. In diesem Vortrag zeigte El-Saghir, wie die 3D-Direktivitätskontrolle und Wellenfeldsynthese-Technologien von Holoplot eine verbesserte Schallausleuchtung liefern und zur Maximierung der STI-Werte in dem gesamten Zuschauerraum beitragen können, insbesondere bei sprachlastigen Veranstaltungen wie Konferenzen.

Die Beliebtheit der Holoplot-Technologien für Anwendungen in Besprechungsräumen und Konferenzzentren unterstreicht die Bedeutung eines der wichtigsten Unternehmensziele. El-Saghir kommentiert: "Das Ziel von Holoplot ist es, jeden Platz zum besten Platz für den Zuhörer zu machen."

Im Zusammenhang mit den beiden Vorträgen präsentierte Holoplot während der Prolight + Sound 2019 seine Flaggschifflösung ORION Series. Die ORION-Serie umfasst eine Software-Schnittstelle, Orbit, mit der Schallquellen präzise im Raum positioniert werden können, sowie zwei Hardwarekomponenten: das Io-Modul, ein aktiver Lautsprecher mit 64 Wandlern, und den Eta-Prozessor, der die Audiosignale mit den Wellenfeldsynthese-Algorithmen von Holoplot verarbeitet.

Zusammenfassend bieten die Produkte der ORION-Serie "ein Instrument, das ein neues Niveau an Kontrolle, Flexibilität und Präzision ermöglicht, insbesondere wenn es um die Realisierung von verständlicher Sprache oder atemberaubenden, einzigartigen, immersiven Audioerlebnissen geht. Wir haben uns erneut über die positive Resonanz auf die Lösung der ORION-Serie auf der gesamten Prolight + Sound gefreut, sowohl an unserem Stand als auch bei den Vorträgen von Emad", sagt Roman Sick, CEO, Holoplot.

Ein Kernmarkt der ORION-Serie ist der Konferenzbereich, bei denen die Fähigkeit, hervorragende Sprachverständlichkeit zu liefern, eine homogene Schallausleuchtung über den gesamten Publikumsbereich und eine authentische Lokalisierung auf starke positive Resonanz treffen. Zwei weitere Kernmärkte sind der Einzelhandel und Erlebniszentren, bei denen überzeugende, immersive Klanglandschaften für eine neue Art des Kundenerlebnisses gestaltet werden können.

Neben diesen Kernmärkten erschließt Holoplot weiterhin neue Möglichkeiten für seine Technologiefamilie in Museen, Unterhaltungszentren und anderen öffentlichen Räumen.

"Die Prolight + Sound ist für uns eine wichtige Messe, um unsere Erkenntnisse auszutauschen und die Herausforderungen der Branche mit anderen Fachleuten zu diskutieren", sagt Roman Sick. "Die besonderen Eigenschaften unserer Technologien werden durch die detaillierten Vorführungen unterstrichen, und wir waren erfreut, dass wir die Möglichkeit hatten, dies sowohl über unsere Forumspräsentationen als auch über die Produktdemonstrationen am Stand zu tun. Immer mehr Menschen schätzen und verstehen die enormen Vorteile der Wellenfeldsynthese und der 3D-Direktivitätskontrolle für Anwendungen bei Konferenzen und im Einzelhandel. Wir freuen uns darauf, die vielen neuen Kontakte, die auf der Messe gewonnen wurden, in den nächsten Monaten weiter zu vertiefen".